Cover Studie Versicherungen online

"Versicherungen online 2009" -
Studie über die Qualität von Versicherungs-Websites

In der Studie "Versicherungen online 2009" werden 60 Internetauftritte deutscher Versicherungsunternehmen einer detaillierten Bewertung unterzogen.
Der Fokus der Studie liegt auf der Umsetzung der Kernpunkte Kundengewinnung/-bindung, Prozesssteuerung, Öffentlichkeitsarbeit und Personalrekrutierung.
Die Studie ist im Oktober 2009 in ihrer dritten Auflage erschienen.

Handlungsempfehlung und Benchmarking

Die Studie beinhaltet für jedes Unternehmen

  • eine Stärken-Schwächen-Analyse
  • konkrete Verbesserungsvorschläge

und ermöglicht ein Benchmarking der Internetauftritte

  • innerhalb der gesamten Versicherungsbranche
  • je Versicherungszweig
  • innerhalb der Sales-Phasen (Pre-Sales, Sales- und After-Sales), der Sales-unabhängigen Elemente (z.B. Unternehmens- oder Presseinformationen) und der Usability

Im Vergleich zu anderen Analysen mit ähnlicher Intention differenziert sich diese Studie vor allem in vier wesentlichen Punkten:

  • Zu jedem Unternehmen werden konkrete Verbesserungsvorschläge gemacht.
  • Es werden die unterschiedlichen Anforderungen der verschiedenen Versicherungszweige bei der Analyse berücksichtigt.
  • Es wurde nicht nur das Vorhandensein, sondern auch die Qualität der Umsetzung beurteilt.
  • Basis der Studie ist ein auf Veranstaltungen und von mehreren Versicherungsunternehmen bestätigter Blue Print für die strategische Ausrichtung einer Versicherungs-Website.

3. Auflage bestätigt: Die Internetauftritte der deutschen Versicherungsunternehmen bieten nach wie vor noch enormes Verbesserungspotential!

Das Ergebnis der Studie zeigt, dass in der Versicherungsbranche, auch bei den gut platzierten Unternehmen, noch erhebliches Veränderungspotential vorhanden ist.

Für die dritte Auflage der Studie wurden die zugrundeliegenden Bewertungsraster noch weiter verfeinert und den aktuellen Entwicklungen angepasst. Neben den Themen Barrierefreiheit und Usability werden auch eingesetzte Rich-Media-Elemente in der Bewertung berücksichtigt.
Bei der Bewertung spielen nicht nur die Inhalte sondern auch Umsetzung und Interaktivität eine Rolle.

Auch die dritte Auflage der Studie bietet wieder auf über 400 Seiten Bewertungen, Rankingtabellen und konkrete Verbesserungsvorschläge zu jeder getesteten Website. Die Studie kann ab sofort bestellt werden.

Jetzt bestellen

Lesen Sie mehr:

Inhalt der Studie

Getestete Unternehmen

Online-Bestellung

Qualitative Bewertung von 60 Internetauftritten der Versicherungs-Branche

Die Studie Versicherungen online 2009 bewertet die Websites von 60 Versicherungs-Unternehmen.
Der Bewertung liegt ein detailliertes Analyseraster mit mehr als 300 einzelnen Bewertungskriterien je Versicherungszweig zugrunde.

Die Studie kann hier online bestellt werden: zur Online-Bestellung

Herausgeber der Studie ist die Alternus GmbH, Hamburg (www.alternus.de)